Am 9.1. startet die Saison der 2. Bundesliga der Latein-Formationen in Buchholz in der Nordheide. Mit dabei ist das A-Team des TSC Residenz Ludwigsburg. Die Mannschaft geht erneut mit der Musik zum Thema "Tainted Love", einem Medley aus emotionsgeladenen Liedern wie zum Beispiel Eric Claptons "Layla", "Tainted Love" von Soft Cell oder auch "Alone" von Celine Dion an den Start. Neben den formationstechnischen Highlights liegt der Fokus in diesem Jahr noch stärker auf paarbezogenem und anspruchsvollem Tanzen, so dass die Choreografie dadurch auf ein noch höheres Niveau angehoben wird.

Unterstützt wird der Trainer Klaus Pätzold vom langjährigen Vereinsmitglied Jürgen Neidlinger - ehemaliger Tänzer des A-Teams der Residenz, Trainer und auch Wertungsrichter.

Neben Tänzerinnen und Tänzern aus dem Stammkader, erfahrenen Rückkehrerinnen sowie Nachwuchs aus der eigenen Talentschmiede des Vereins, komplettieren ein paar Neuzugänge die Mannschaft. Hochmotiviert will das Team auch in dieser Saison ganz vorne mittanzen.

Ein Highlight ist das Heimturnier am 23. Januar 2016 in der Ludwigsburger Rundsporthalle. Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen. Wenn Sie dabei sein wollen, sollten Sie sich noch schnell Karten sichern. Eintrittskarten gibt es im Kartenvorverkauf unter: http://tsc-residenz-ludwigsburg.de/

 

Die Mannschaft:

Alexander Blonczewski / Saskia Göhler

Christian Frey / Lisa Pumilia

Magnus Kizele / Sabrina Oster

Markus Knebel / Laura Arndt

Adrian Seck / Stephanie Biermann

Matthias Sorg / Annabell Ziems

Maurice Supernok / Marleen Müller

Nicolas Warth / Marina Gassmann

Martin Folkert

Sponsoren:

 

Partner:

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com